VOTIVKOPF EINES JÜNGLINGS

etruskisch-mittelitalisch (spätes 2. - frühes 1. Jhdt. v. Chr.)

Unterlebensgroßer, halbplastischer Terrakotta-Votivkopf eines Jünglings mit reich gelocktem Haar, welches auch unterhalb der Ohren und seitlich der Wangen hervorquillt. Die Toga trägt er nach römischem Ritus über das Haupt gezogen (capite velato). Diese Besonderheit sieht man vor allem an Votivköpfen, die aus den etruskisch-mittelitalischen Heiligtümern stammen, welche sich im römischen Einflußgebiet befanden (vgl. Lavinio, Rom Minerva Medica und Capua). Der zu beschreibende Kopf entspricht Comellas Typ A4 bis A5. Unser Datierungsvorschlag stützt sich einerseits auf die zeitliche Zuordnung der Typen A4 und A5 durch Comella, sowie andererseits auf den neoklassischen Stil des Kopfes, der für den Späthellenismus und die römische Kaiserzeit um Christigeburt typisch ist. Dieser Votivkopf scheint stilistisch ein Vorläufer, des von Erika Simon im Kurashiki Ninagawa Museum als beinahe augustäisch beschriebenen Typus, zu sein.

Die Herstellung derartiger Köpfe in einer Modell schließt die Wahrscheinlichkeit, es handle sich hierbei um individuelle Portraitdarstellungen, mit Sicherheit aus. Grundsätzlich werden etruskische und etruskisch-mittelitalische Votivköpfe deshalb der anatomischen Votivkoroplastik zugeordnet. Nachdem an diesen Votivköpfen aber keine Krankheitsanzeichen zu finden sind, legt ihre Deponierung in Heiligtümern eine weitere Möglichkeit nahe. Der Stifter identifiziert sich persönlich mit der, an einer klassischen Darstellung angelehnten, Votivgabe. Vergleicht Juncker den Comella Typ A5 mit der Parisdarstellung von Euphranor so erinnert das vorliegende Exemplar neben den klassischen Jünglings- und Athlethendarstellungen wegen der Locken unter den Ohren vor allem an die Apollondarstellung vom Parthenonostfries. 

PREIS 
EUR 6.500

Höhe
29 cm

ZUSTAND
intakt

PROVENIENZ
Privatsammlung USA

Sie möchten mehr über dieses Objekt erfahren?



[unex_ce_button id="content_ff6371j81,column_content_vswr31p95" button_text_color="#ffffff" button_font="semibold" button_font_size="15px" button_width="auto" button_alignment="center" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#000000" button_padding="10px 40px 10px 40px" button_border_width="0px" button_border_color="#000000" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#000000" button_text_spacing_hover="2px" button_bg_hover_color="#ffffff" button_border_hover_color="#000000" button_link="https://gkda-art.com/etruskische-kunst/" button_link_type="url" button_link_target="_self" has_container="" in_column="1"]ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT[/ce_button]