PRÄHISTORISCHE KUNST

Christian Jürgensen Thomsen entwickelte ein Dreiperiodensystems, das insbesondere die europäische und mediterrane Vor- und Frühgeschichte in Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit unterteilt. Die Bronzezeit ist demnach die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden. Diese mittlere Epoche des Dreiperiodensystems umfasst in Mitteleuropa etwa den Zeitraum von 2200 bis 800 v. Chr. Sie wird wiederum in Hockergräber-, Hügelgräber- und Urnenfelderzeit unterteilt. 

Bedeutende Objekte dieser, sowie der darauffolgenden Periode, der Hallstattzeit (Eisenzeit), gehörten von Beginn an zum Sortiment der Galerie Kunst der Antike. So konnten in den letzten Jahren unter anderem ein unikater, urnenfelderzeitlicher Kappenhelm, der sich komplett mit seinen Wangenklappen erhalten hatte, durch unsere Galerie in eine bedeutende Privatsammlung, sowie ein großer mit Rad- und Sonnenmotiven verzierter Prunkanhänger der ungarischen Piliny Kultur, an eine staatliche archäologische Sammlung vermittelt werden.

Auch der zweitgrößte bisher bekannte spätbronzezeitliche Gefäßdepotfund Mitteleuropas, der Hortfund von Altenfließ bei Brandenburg, befindet sich heute, mehr als hundert Jahren nach seiner Auffindung, durch unsere Mitarbeit in Museumsbesitz.

AKTUELLE OBJEKTE

VERMITTELTE OBJEKTE

Kappenhelm mit Wangenklappen
13./12. Jhdt. v. Chr.

Beinschutzspiralen
11./10. Jhdt. v. Chr.

Depotfund von Altenfließ bei Brandenburg
1080 bis 950 v. Chr.

Glockenhelm 
1000 v. Chr.

Vollgriffdolch
18./17. Jhdt. v. Chr.

Situla vom Typ Hajdúböszörmény  
1050-950 v. Chr.

Zweiteilige Blattbügelfibel 
1050-880 v. Chr.

Glockenhelm
1000 v. Chr.

Doppelarmknauf mit plastischer Vogelzier
14./13. Jhdt. v. Chr.

Gerippter Anhänger vom Typ Kisterenye
15./13. Jhdt. v. Chr.

Vollgriffdolch vom italischen Typ III
18./17. Jhdt. v. Chr.

Ostkeltischer Bronzehelm mit verstärkter Kalotte
3. Jhdt. v. Chr.

Spezielle Wünsche?
Dank unseres weltweiten Netzwerks und unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen – kostenlos und unverbindlich - auch Objekte speziell nach Ihren Bedürfnissen vermitteln. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!